Sauerteigbrot aus dem neuen (alten), kleinen Bräter

P1040724_thumb_thumb

Bei einem Besuch in Brüssel konnten wir einen schönen, alten emaillierten “Dou Feu” Bräter abstauben. Er ist etwas kleiner als unser normaler und innen ist die Emallieschicht etwas kaputt, daher ist er eigentlich nur noch begrenzt zum Kochen/Backen nutzbar.  Da wir aber zum Backen von Sauerteig im Bräter immer eine Schicht Backpapier reinlegen, kam uns das kleine Format (22cm) ganz gut vor (im großen Bräter läuft das Brot manchmal etwas auseinander). Ggf. geht das auch mit einer Glasform mit Deckel.
Und hier ist das Rezept – der Teig war recht weich, daher ist das Brot etwas unregelmäßig geformt, schmeckt aber sehr gut und ist supersaftig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: