Das Rezept für heute: „Steinofenpizza zuhause“

soeben unter „Rezepte“ gepostet.

Viel Spaß!

Rhabarberkuchen

So, wie versprochen, heute mal ein Thermomix-Originalrezept von der Website, nur leicht adaptiert:

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Es ging erstmal um den Teig, daher gibt es den Kuchen erstmal ohne Guss.
Adaption war nur etwas Orangenschale, die in die (Silikon)-Backform als allererstes kam, dazu etwas Zucker und dann den Rhabarber drauf.

Wir haben zwei runde Formen genommen und der Teig reichte. Frage ist nur, warum man nicht einen normalen Rührteig nehmen kann, wir haben so ein Rezept für einen gestürzten Apfelkuchen. Auf den ersten Blick lässt sich diese Variante (etwas nerviger als Rührteig wg. dem Umfüllen) aber besser auf dem Rhabarber verteilen.

Er ist jetzt fertig und sieht gut aus. Morgen wird einer gestürzt, mal schauen. Riechen tut’s auf jeden Fall super. Und man merkt, dass der Frühling wirklich da ist!

Rhabarber-Zeit

So, gestern war das erste Mal Rhabarber in der Gemüsekiste. Morgen gibt es einen Kuchen, Frage ist nur ob mit Guss oder ohne…

Mal schauen – Gute Nacht!

Sauerteig

Das Experiment mit dem Sauerteig geht weiter.
Nach dem Züchten und Anfüttern des Ansatzes über zwei Tage und paralleles Ankeimen von Weizen und Roggen geht/gärt nun der Teig (einfach Körner auf
Stufe 10 ca drei Minuten zu klebriger Masse verarbeiten) bis morgen früh.
Das letze mal war das Ergebnis sehr gut – mal schauen!
Und dann gibt es das offizielle Rezept!
Gute Nacht.

Was gab’s dieses Wochenende?

Viele leckere Sachen…

  • Jeden Morgen verschiedene Smoothies – dazu gibt es bald Rezepte hier. Wir haben wieder einen Vorrat von Tiefkühlbeeren (Superfood!) und sind für die nächste Woche gut gerüstet.
  • Ein nachträgliches „Osterlamm“ nach dem Rezept auf der Thermomix-Website – auf Wunsch der Minderjährigen stark im Shaun das Schaf Look! Ganz einfach aus leckerem Hefeteig…
  • Eine Minestrone für vier Erwachsene und drei Kinder (Trick – zusätzliches Gemüse parallel im Varoma garen und zum Schluss zusammenfügen!)
  • Grießflammerie mit Beerensauce – mmhhhh…
  • Eine leckere Kohlsuppe

Das kann eigentlich nicht alles sein… War aber auch ein sehr gartenintensives Wochenende.
Bis bald,
Eure Schlaukocher.

hallo schlaukoch-fans!

Hier gibt es demnächst Tipps und Tricks zum Thema gesunde Ernährung, Kochen und Zubereitung von leckeren Mahlzeiten mit dem Vorwerk Thermomix TM 31. Bis bald!
Die Schlaukocher