Erdbeerzeit!

Endlich. Das wurde auch Zeit. Für den Übergang unter „Rezepte“ schonmal das Rezept für den Smoothie-Klassiker schlechthin, sowohl für gefrorene als auch frische Erdbeeren. Und nicht vergessen: Beeren sind Superfood, am besten immer mal abwechseln zwischen Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren etc.

Rezept für selbstgemachte Ravioli bzw. Nudeln

Dieses Thermomix-Nudelrezept sollte jedem die Angst vor dem Nudeln Selbermachen nehmen. Ich habe mal Jamie Oliver in einem Video ungefähr in drei Minuten Nudeln machen sehen und gedacht „der hat gut Reden“, aber es geht eigentlich wirklich so schnell! Guten Appetit.

Schönes Wochenende…

Was gab’s noch? Wir haben zwei neue Sachen ausprobiert, „Nutella“ und selbstgemachten Frischkäse. Letzteres Rezept haben wir über Jahre im Grundkochbuch wahrgenommen, aber immer ignoriert. Bis die lieben Nachbarn auch ins Thermomixfieber kamen und dann mal eine Probe rübergebracht haben. Gar nicht schlecht, besonders, wenn man große Mengen braucht z.B. für New York Cheese Cake oder Dipps für Parties. Dann haben wir noch festgestellt, dass Götterspeise aus der Packung (… muss auch mal sein) auch gut im TM herzustellen  ist, weil man sie ja nicht kochen darf.
Statt Sonntagsbraten gab es dann noch eine Mangoldquiche mit Vollkorn-Quark-Öl-Teig, Kirschtomaten und Majoran. Sehr lecker. Schönen Sonntag abend!

DSC03474

Cookies!!!!

Dieses universelle Cookies-Rezept von Jamie Oliver war irgendwann mal in einer Zeitschrift abgedruckt. Geht schnell und man kann unzählige Kombinationen davon machen, gern auch mal mit Vollkorn oder verschiedene Schokoladen-Sorten – wird nie langweilig. Versüßen uns auf jeden Fall das Wochenende…

Rharbarber: Noch ein Rezept für Rhabarberkuchen

Dieses Rezept ist eigentlich ein Rezept für Apfelkuchen, aber hat sich auch für Rhabarber sehr bewährt. Viel Spaß beim Ausprobieren und backen !

PS: Wir machen den Kuchen oft auch teilweise oder ganz aus Vollkornmehl.

DSC03452

Neue Rezepte – Die Spargelsauce von gestern und Aioli

So, wie versprochen, die Spargelsauce bzw. Sauce Hollandaise von gestern ist jetzt unter den Rezepten zu finden, ebenso das Aioli-Rezept – am leckersten in der Estragon-Variation (wer den einmal im Garten oder auf dem Balkon hat hat ja ausgesorgt…). Da kann die Grill- und Spargelsaison ja richtig losgehen.

PS: Apropos Spargel und Grillen/Braten. Außer Spargel im Varoma gibt es bei uns grünen Spargel auch oft aus dem Grillkorb oder in der Alupfanne vom Grill. Wenn gerade nicht gegrillt wird und es etwas kerniger schmecken soll, hilft da die  gußeiserne Grillpfanne, in der wir wirklich viele Gemüsesorten braten, was viel besser schmeckt als in der normalen. Und grüner Spargel aus der Pfanne, in Olivenöl gebraten,  schmeckt uns am allerbesten mit etwas Chili, Meersalz und Zitronenschale gewürzt und zum Schluß mit Zitronensaft
abgelöscht.

Rezept: Thymian-Zitronenbutter / Kräuterbutter

Diese Kräuterbutter darf bei uns auf keiner Grill- und auch sonstiger Party fehlen. Wirklich mittlerweile ein absolutes Standardrezept, das immer gut ankommt. Wir freuen uns über Feedback und andere leckere Kombinationen.

Viel Spaß
Die Schlaukocher

Die ideale Kombination: Thermomix und ein Gemüseabo

Heute kam wieder unsere Gemüsekiste und das ist wirklich etwas, was man jedem Thermomix-Nutzer nur wärmstens empfehlen kann.

Wir haben eine Kiste mit ausschliesslich regionalem Obst und Gemüse, was natürlich das saisonale Kochen und überhaupt das Bewusstsein, was es hier so alles gibt und vor allem wann, sehr fördert. Wer hätte gedacht, dass es in der Eifel Artischocken gibt? Während die regionale Auswahl vielleicht etwas für besonders schmerzfreie Zeitgenossen wie uns sein mag (o.k., nach mehreren Wochen sind wir dann auch manchmal etwas porree- oder rotebeetemüde…), gibt es meistens eine Kombination, die passt. Bei „unserem“ Bauernhof gibt es eine reichhaltige Auswahl – von Rohkost- über reine Obst-, Gemüse-, Familien- und Single-Kiste ist eigentlich für jeden was dabei und man kann auch immer noch dazubestellen.

Und zum Vorteil mit dem Thermomix:  Es gibt fast nichts, woraus man nicht eine Suppe, ein Risotto, eine Rohkost oder eine Quiche machen könnte. Und Rezepte gibt es immer dazu. Eine wirklich gute Sache. Man wird flexibler im Kochen und manche Entscheidungen werden einem einfach abgenommen – so gibt es heute oder morgen etwas mit Mangold und man ist sich sicher, dass JETZT ein guter Zeitpunkt ist, Mangold zu essen, sonst wäre er nicht in der Kiste 🙂

„Unser Hof“: sehr zu empfehlen im Kölner Raum:
Apfelbacher in Bornheim, machen auch immer wieder nette Hoffeste und Jungpflanzenverkauf  (läuft gerade noch diese Woche bis Freitag!).

Mehr Partyfood / Fingerfood: Tortilla im Varoma

Eine wirklich tolle Sache, die wir erst vor Kurzem entdeckt haben:  Omelette oder auch Tortilla im Varoma zuzubereiten – genial einfach, nichts kann ansetzen oder -brennen und man spart sich auch noch das Fett!

Das gehört jetzt zum Standardrepertoire bei Parties, hier das Rezept:
Omelette/Tortilla mit Grünem Spargel

DSC03453b

Partyfood I und II

So, die Gartenparty- und Grillsaison hat begonnen. Und hier sind die ersten Rezepte dazu:
Wir machen immer eine Vielzahl von Dipps – heute gab es Thunfischcreme und eine einfache Guacamole.
Guten Appetit!