Chocolate Nut Fudge

Zubereitung:

400 g braunen Zucker 1 min. bei Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und umfüllen.
200 g Zartbitterschokolade abwiegen und 10 sec. bei Stufe 8 grob zerkleinern.
100 g Butter dazuwiegen und beides 8 min. bei 80° Stufe 1 schmelzen.
140 g Kondensmilch dazuwiegen und 1 min. bei 80° Stufe 2 verrühren.
Puderzucker hinzufügen und 2 min bei 80° Stufe 2 unterrühren (bis er sich aufgelöst hat).
100 g gehackte Cashew-Kerne (oder andere Nüsse) dazuwiegen und mit dem Spatel unterrühren.

In eine (oder mehrere) gefettete oder mit Backpapier ausgelegte eckige Form(en) füllen. Nach dem Erkalten in den Kühlschrank stellen und dann später (am Besten erst nach ein paar Tagen) in Rechtecke schneiden.

Lässt sich prima in der Weihnachtszeit verschenken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: