Geniale Tipps zum Thema Baguette

Wie formt man Baguettes – wir waren ja auf unsere Ährenbaguettes schon ganz stolz… So macht es der professionelle französische Baguettebäcker: Video von www.Boulangerie.net

Und hier eine gute Beschreibung zum Thema „Einritzen“ – wie man die Schnitte genau platziert. Von www.wildyeastblog.com

Advertisements

Zum Verschenken fast zu lecker: Vanilletrüffel

Dieses leckere  Trüffel-Rezept mit Bourbon-Vanillemark lässt sich sehr schnell herstellen, weil man nicht rollen muss. Bereits nach knapp zwei Stunden im Kühlschrank sind sie fertig. Die wird es bei uns bis Weihnachten bestimmt noch öfter geben…

Vanilletrüffel aus dem Thermomix

Noch ein Plätzchentest – Zimtsterne

Zimtsterne aus dem ThermomixEin Plätzchenrezept, das wir jetzt das erste Mal ausprobiert haben. Definitiv ein Liebling, weil es superschnell geht und das Ergebnis wirklich klasse ist. Wir haben für Teig und Glasur Rohrzucker genommen, wodurch wir die Zuckermenge etwas reduzieren konnten. Der Geschmack ist klasse.

Mal wieder Risotto

Mangold-Risotto aus dem ThermomixRisotto gibt es bei uns ja, wie schon berichtet, ca. 1x wöchentlich. In der Gemüsekiste fanden wir gestern so viel Mangold, da war das Gericht für heute klar- Mangoldrisotto. Und immer wieder begeistert uns, wie einfach und schnell es geht. Der Mangold wurde in der Pfanne mit einer Zwiebel nebenbei angebraten. Das Risotto laut Grundrezept und mit Jamie Oliver Inspiration ergänzt durch etwas Knollensellerie (in einem geistesgegenwärtigen Moment mal in kleinen Stücken eingefroren) gekocht. Besonderheiten diesmal eigentlich nur Pflaumenwein statt normalem Wein, dafür etwas weniger (ca. 50g) plus ein Essl. Zitrone zum Ausleich am Schluss. Insgesamt zwei Teelöffel Öl (einen für den Reis, einen für den Mangold) – das schadet ja auch den Wenigsten… Insgesamt mal wieder der Beweis, warum sich dieses Gericht dauerhaft ganz oben auf unserer Hitliste hält.
PS: Geht übrigens auch gut mit Vollkorn, dann ggf. ein paar Stunden vorher den Reis einweichen und vorquellen lassen.

Videos von Thermomix-Demos

So, schon länger geplant, jetzt mal in der Version 1.0 live: es gibt wirklich viele gute Videos zum Thermomix – Problem ist nur, es sind zu viele. Den Anfang unseryoutube_logoer Liste von ausgewählten Filmen (mit kurzer Beschreibung) machen jetzt mal ein paar Basis-Demos, mit denen man sich vor einer Vorführung schonmal einen Überblick verschaffen kann oder sich auch inspirieren lassen kann. Es sind wirklich ein paar coole Sachen dabei, auf die man selbst als alter Hase nicht kommt – es lohnt sich!

Es folgen demnächst Rezept-Videos und auch noch ein paar gute Tipps und Tricks, z.B. das Schälen größerer Mengen von Knoblauch.

Die Videos stehen unter „Thermomix kennenlernen“ und werden sukzessive erweitert. Viel Spaß!

Sankt Martin

Zugegeben, gestern wäre „just in time“ gewesen. Der Teig war heute morgen schnell gemacht, gebacken haben wir sie dann doch erst abends. Da aber der Sankt-Martins-Umzug erst am Freitag ist, war das eine gute Übung. Für alle, die das auch noch vorhaben, hier das Rezept.

Weckmänner / Stutenkerle aus dem Thermomix

Adventszeit – langsam geht’s los

Bei uns geht langsam die Weihnachtsvorbereitung los. Unter Adventszeit haben wir jetzt ‚mal begonnen, Euch unsere Lieblingsrezepte für die Weihnachtszeit vorzustellen. Darunter werden auch einige Geschenkideen sein: Eierlikör, Creme, Seife etc.

Walnuss-Balsamico-Kipferl aus dem Thermomix

Heute haben wir Walnuss-Balsamico-Kipferl nachgebacken (Rezept aus der aktuellen „Brigitte“ abgewandelt).

Demnächst folgen weitere Rezepte und Festtagsmenü-Komponenten (u.a. insbesondere solche, die man schon gemütlich im Voraus zubereiten kann), damit einem stressfreien Weihnachtsfest nichts entgegensteht (zumindest nichts kulinarisches – gegen Einkaufs-, Aufräum- und Familienstress haben wir bisher auch noch keine sicheren Mittel …).