Zimtsterne – in Rekordzeit

Zimtsterne aus dem ThermomixDas erste Mal ausprobiert und total begeistert, weil es wirklich schnell geht und besonders mit Rohrzucker sehr lecker. Das Schöne bei dem Teig ist, dass er nicht ruhen muss und man sofort ausrollen und ausstechen kann. Ganz nett sieht es aus, wenn man unterschiedlich große Sternförmchen benutzt.

330g Rohrzucker auf Stufe 10 ca. 20sec. pulverisieren und umfüllen.
500g Mandeln auf Stufe 8 25sec. mahlen. 2 Teel. Zimt und 250g von dem Rohrzucker hinzufügen, nochmal 10sec. mahlen.
1 Essl. Honig und zwei Eiweiss hinzufügen, 15 sec. bei Stufe 5 verkneten.
Den Teig auf den unteren Teil eines Abschnitts Backpapier geben, noch etwas verkneten, die obere Hälfte darüberklappen und zwischen dem Papier ausrollen (einen knappen Zentimeter dick).

Glasur mit einem Eiweiss (wenn es ein großes Ei ist, etwas weniger) und 80g Rohrpuderzucker 2 min. Stufe 4 verrühren (sollte relativ dickflüssig werden).

Sterne mit der  Glasur bestreichen und bei 150° je nach Ofenstärke 10-15min. im vorgheizten Ofen backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: