Eiscreme: „Fruit only“

So, trotz später Stunde gab es für den Nachwuchs noch ein schnell gezaubertes Eis, und zwar NUR aus Mango und Banane (etwa zu gleichen Teilen), beides gestern in Stücken eingefroren und heute einfach kurz auf Stufe 10 zerkleinert, dann noch auf Stufe 5 kurz cremig gerührt. Ggf. bis zum Verzehr im Servierschälchen noch kurz ins Gefrierfach stellen. Unglaublich lecker, absolut gesund und sogar diät-tauglich. Und wirklich cremig, den Zucker vermisst man gar nicht. Im Prinzip wie ein fester Smoothie.

Als Deko natürlich schön: etwas Zitronenmelisse. Und in diesem Fall gab’s noch eine späte Borretschblüte aus der Kräuterspirale (wurde vom Nachwuchs allerdings nicht gegessen, die Zitronenmelisse schon).
Mango-Bananen-Eis