Walnuss-Balsamico Kipferl

Dieses Rezept haben wir aus der aktuellen Brigitte – eine Beilage mit ambitionierten Plätzchenrezepten (da heißen sie im Übrigen „Walnuss-Balsam Hörnchen“, unsere fanden wir irgendwie eher „kipfelig“). Wir haben es leicht abgewandelt und im Thermomix getestet. Ein nettes, nicht alltägliches  Rezept,  nicht sehr aufwändig aber lecker, vor allem für Fans mürber Kekse. Den Balsamico-Anteil schmeckt man nur, wenn man von ihm weiß.

Walnuss-Balsamico Kipferl aus dem ThermomixSo geht’s:

120g Walnüsse mit 3 Essl. saurem oder 4 Essl. mildem Balsamico bei 60°, Stufe 2 ca. 3 min. erwärmen. Abkühlen und abgedeckt über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag bei Stufe 6 20 sec. mahlen.

300g Mehl,
125 g braunen Zucker,
1/4 Teel. Salz dazugeben und kurz bei Stufe 4 mischen.

180g Butterschmalz hinzugeben und ca. 20 sec. bei Stufe 6 zu einem Teig vermischen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu zwei dicken langen Rollen (30-35cm lang) formen und eine Stunde lang kalt stellen.

Backofen auf 180°/160° Umluft vorheizen
Teigrollen in dünne Scheiben schneiden und mit der Hand zu kleinen Halbmonden/Kipferln formen, auf mit Backpapier/Silikonmatte belegte Bleche legen.

10-13 min. backen.

Nach 10 min. Abkühlzeit vorsichtig vom Blech nehmen und in ca. 50 g braunem Zucker, der 20 sec. auf Stufe 8 pulverisiert wurde, mit zwei Gabeln (oder  einer Gabel und einem kleinen Löffel – ging noch besser) wälzen, damit der Zucker haftet. Dabei entsteht relativ viel Bruch – Verstärkung engagieren (fürs Essen von Keksbruch)! Besser schmecken die Kipferl übrigens, wenn man sie vor dem Verzehr noch mindestens eine Woche liegen lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: