Rhabarber-Kompott bzw. Rhabarber-Sauce

Lecker als Nachtisch mit (griechischem) Joghurt, Vanillesauce, Eis
oder Schlagsahne
500 g Rhabarber, in 2 cm lange Stücke geschnitten
90-120 g Rohrzucker (je nach gewünschter Süße)
120 g Orangen- oder Apfelsaft (für Sauche 200 g Saft nehmen)
1 Teel. Orangenschale5 min. bei 100° im Linkslauf Stufe 1 garen
Weitere 5 min. bei 90° im Linkslauf, Stufe 1 garen.
Überprüfen, ob der Rhabarber gar ist. Meistens kocht man ihn
zu lange, d.h. lieber etwas kürzer denn beim Abkühlen wird er
noch etwas weicher.
 Andere Rezepte mit Rhabarber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: