Kürbismuffins

P1040738

Heute haben wir mal Jamie’s Butternut Squash Muffins ausprobiert, allerdings Hokaido-Kürbis genommen. Bei der “jungen Generation” kamen sie super an – ein Zeichen für Übersüßung?!?! Wir haben  das etwas säuerliche, sehr leckere Topping diesmal weggelassen, ebenso wie einen Teil  der Gesamtmenge Olivenöl (war grad aus) – daher wollten sie nicht ganz so leicht aus den Formen wie sonst. Alles in allem aber sehr lecker.

Hier ist das Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: