Das Marmeladenfieber geht weiter

So, nachdem wir eigentlich schon den halben Keller mit Nektarinen- und Pfirsichmarmelade aller Art gefüllt haben, kommt langsam die Pflaumensaison in Schwung… Gestern Abend die erste große Aktion, diesmal noch relativ old school – Pflaumenmus mit relativ wenig Zucker (knappe 2kg Pflaumen und ca. 300g Rohrzucker). Nach dem Aufkochen haben wir es ganze 90min auf 90° geköchelt, damit es schön dick und aromatisch wird. Zugaben: ordentlich Zimt, etwas Orangenschale und, als Versuch, in zwei Gläser etwas Chili aus der Mühle. Gelierfix 1:3, eine Packung auf die Menge, damit es nicht zu flüssig bleibt (und ein Test ohne, mal sehen). Schmeckt sehr gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: