Jungpflanzenverkauf bei unserem Gemüsekistenhof

Wie letztes Jahr haben wir auch diesmal unsere  Tomaten-, Kräuter und Blumenpflänzchen bei Apfelbacher, dem Bauernhof von dem wir wöchentlich unsere Gemüsekiste bekommen, geholt.

Es gibt viele Pflanzen (Kräuter und Blumen im Erdwürfel für 20 Cent!), auch ungewöhnliche Sachen, z.B. kuriose Tomatensorten, man kann sich beraten lassen sowie  Obst, Gemüse, Pflanzerde etc. kaufen. Es gibt auch einen Stand mit Kaffee, Kuchen etc.

Ein absolut zu empfehlender Ausflug (von Köln aus ungefähr 20min Autofahrt). Hat heute angefangen, geht noch bis zum 15.5., s. website.

Und die Gemüsekiste ist natürlich nach wie vor klasse – wir haben ja die rein regionale und bestücken damit dauerhaft unsere Rohkostsalate, Risottos, Suppen, Quiches etc.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: